Aufmerksamkeitsfokus für Mensch-Hund-Teams

Du gerätst mit Deinem Hund in eine schwierige Situation. Dein Hund verkrampft sich, wird vielleicht ungehalten, bellt, … . Die Eskalation rückt immer näher. Hast Du in diesen Momenten mal geschaut, wo Deine Aufmerksamkeit hin geht? Bist Du ganz bei Dir? Bei der problematischen Situation? Oder geht Deine ganze Aufmerksamkeit zu Deinem Hund?

 

Wenn Du ehrlich antwortest, dann richtest Du 75% Deiner Aufmerksamkeit auf den Hund und nur 25% verteilst Du auf Dich selbst, die Situation und die Umwelt. Was Du vielleicht nicht weißt, die Verteilung der Aufmerksamkeit - also wo der AUFMERKSAMKEITSFOKUS hin geht - entscheidet darüber, wie Du aus der schwierigen Situation heraus kommst.

 

Gibst Du zu viel Aufmerksamkeit Deinem Hund, so erhält er von Dir die Information, „ich weiß nicht weiter“. Ein Problem in der Mensch-Hund-Kommunikation entsteht. Durch Dein Verhalten hast Du die Führung an den Hund abgegeben, aber der „Führungsvorschlag“ vom Hund gefällt Dir nicht. Nun versuchst Du irgendwie in die Situation einzugreifen. Die Folge, Dein Hund ist völlig verwirrt, da er nicht weiß, was sein Mensch nun wirklich will. Er stellt sich die Frage, „wer soll es denn regeln, wenn nicht ich?“

 

Das einzige, was hilft, die Mensch-Hund-Kommunikation nun wieder ins Gleichgewicht zu bringen ist, den AUFMERKSAMKEITSFOKUS zu ändern. Weg vom Hund, hin zu Dir selbst, zur Situation, zur Umwelt. Mit 25% der Aufmerksamkeit bleibst Du beim Hund. Die 75%, die Du vorher auf den Hund gerichtet hast, verwendest Du dazu, Dich zu erden, normal zu atmen (!), den Blick zu weiten und nicht auf die Situation starren und ganz ganz wichtig, eine entspannte souveräne Körperhaltung annehmen. Nun bist Du in der Lage, die schwierige Situation für Dich und deinen Hund zu lösen.

Workshop am 13.09.2020 
in Aichwald von 10.00 bis 17.00 Uhr

Treffpunkt: Garten in Schanbach

Teilnahme mit Hund  € 75,00
Teilnahme ohne Hund € 60,00, wobei es mit Hund mehr Sinn macht, weil
                                auch praktisch gearbeitet wird

Anmeldungen unter info@wedel-wedel.de oder

per WhatsApp unter 0171/4744878

Aufmerksamkeit, mein Sohn, ist,
was ich dir empfehle,
bei dem, wobei du bist,
zu sein mit ganzer Seele

(Friedrich Rückert)

Hundeschule Stuttgart und Umgebung

Angelika Greiner