Manchmal genügt eine kleine Spur von Erdnüssen, um bei einem Allergiker eine lebensbedrohliche Situation auszulösen. In Amerika schon bekannter als bei uns ist der Allergiewarnhund. Dieser begleitet seinen Menschen - den Allergiker - z.B. in Schulen, zu Veranstaltungen, in Restaurants, um Allergene und Rückstände davon aufzuspüren.

Bei uns sind diese speziell ausgebildeten Hunde leider noch nicht als medizinische Helfer anerkannt. 

Sie sind Hundebesitzer und Allergiker? Dann helfe ich Ihnen, Ihren Hund zum Allergiewarnhund auszubilden.

Die Ausbildung erfolgt ganz einfach über Geruchsunterscheidung. Der Hund wird auf den allergieauslösenden Stoff konditioniert und lernt durch ein spezielles Verhalten zu warnen.

Die Ausbildung hat aber auch noch einen kleinen Zusatznutzen. Sie lasten Ihren Hund gleichzeitig artgerecht aus. Deshalb eignet sich diese Ausbildung auch für Hundehalter, die zwar keine Allergien besitzen, aber Ihren Hund sinnvoll auslasten möchten. Und man weiß ja nie, ob im Laufe des Lebens nicht doch noch eine Allergie entsteht.

Alle weitere Informationen und die Ausbildungskosten erhalten Sie auf Anfrage.

Telefon 0171/4744878

Angelika Greiner

  • Facebook Clean Grey

Hundeschule Stuttgart und Umgebung